Durch unsere Vernetzungsaktivitäten kennen wir viele effektive Lösungen zur Bekämpfung des Facharbeitermangels. Diese Lösungen stellen wir Ihnen gerne individuell vor, passen sie auf Ihren speziellen Bedarf an oder entwickeln auch gemeinsam mit Ihnen neue. Angesichts der Dringlichkeit und des Ausmaßes der Fachkräfteproblematik raten wir zu Kombinationen unterschiedlicher Module oder Maßnahmen, die in der Summe Eckpunkte Ihrer individuellen Unternehmensstrategie darstellen sollten. Wir bieten Ihnen Lösungen...

für vorhandenes Personal:

  • Strategieentwicklung und Arbeitsplatzanalysen, Ableiten von momentanen und zukünftig notwendigen Qualifizierungen
  • Potentialanalysen 
  • Implementieren von Qualifikationsmatrixen
  • Erstellen von Weiterbildungs- und Qualifizierungsplänen
  • Lernförderliche Arbeitsumgebungen / Lernen am Arbeitsplatz 
  • Berufsbilderanalyse, Identifikation von neuen Berufen 
  • Aufgaben und Funktionswechsel  
  • Mitarbeiteraltersstrukturanalysen
  • Weiterbildung von älteren Mitarbeitenden
  • Alterskritischer Arbeitsschutz 
  • Generationenübergreifender Wissenstransfer 
  • Mentorenkonzepte
  • Mitarbeiterbindungsinstrumente und -stategien 
  • Arbeitszeitflexibilität / Zeit - Wert Konten 
  • Telearbeit 

für die Ausbildung, den Nachwuchs:

  • Innovatives Ausbildungsmanagement
  • Instrumente der Netzwerkbildung zu Schulen und Kammern
  • Instrumente der Nachwuchsförderung

für neues Personal:

  • Instrumente einer innovativen Fachkräftegewinnung
  • International Fachkräfte anwerben
  • weibliche Mitarbeiterinnen gewinnen 
  • Ausländer und Zuwanderer gezielt ansprechen

Flankierende Maßnahmen: 

  • Professionell und sicher mit Zeitarbeitsfirmen agieren 
  • Aktivierung ungenutzter Ressourcen 
  • Arbeitsplatz Gesundheitscheck/Verbesserungen nach ergonomischen Kriterien 
  • Familienfreundlichkeit